Beispiele

Amazon:
Wien Liesing Errichtung einer Logistikhalle

Durch Lärm- und Blendgutachten und andere Vor-Gutachten wird bei der Errichtung der Logistikhalle anstatt des Zaunes beim bestehenden Voest-Gebäude ein Grünstreifen mit Baumbepflanzung und bewachsener 4 Meter hoher Lärmschutzwand errichtet. Die Ist-Situation wird durch den Neubau in Optik und Luftqualität verbessert.

Norske Bruck:
UVP Gutachten

Im Zuge der Erweiterung wurden 20 neue Arbeitsplätze geschaffen und Norske kann durch zusätzliche Kapazitäten ansässige Haushalte mit Fernwärme beliefern. Dadurch wird die Schadstoffbelastung die durch Vermeidung von Hausbrand vermindert.

ÖSTU-STETTIN Hoch- und Tiefbau GmbH

Ein Gutachten zur humanmedizinischen Bewertung ob durch die Betriebsanlagengenehmigung der Firma ÖSTU-STETTIN in Leoben eine unzumutbare Belästigung oder Gesundheitsgefährung durch Lärm entsteht.

Eventhalle in der Seestadt Aspern der Ariana Event GmbH

Das Gutachten sollte klären, inwieweit die Errichtung einer Mehrzweck- und Veranstaltungshalle im 22. Wiener Gemeindebezirk eine Lärm- und Schadstoffentwicklung eine unzumutbare Belästigung oder Gesundheitsgefährdung darstellt.

UVP-Verfahren für den Ersatzneubau des Murkraftwerkes Judenburg

Das medizinische Gutachten klärt, ob der Kraftwerksbau durch das Entstehen von Lärm, Luftschadstoffen oder Erschütterungen eine unzumutbare Belästigung oder Gesundheitsgefährdung mit sich bringt.

IBIDEN Ceram GmbH

Umweltmedizinisches Gutachten über die mögliche unzumutbare Belästigung oder gesundheitliche Gefährdung durch Luftschadstoffe, Lärm oder Geruch, die bei einer Betriebserweiterung der IBIDEN Ceram GMBH entstehen können.

UVP-Verfahren für die Revitalisierung des Kraftwerkes Laufnitzdorf

Das medizinische Gutachten klärt, ob der Kraftwerksbau oder sein Betrieb durch das Entstehen von Lärm, Luftschadstoffen oder Erschütterungen eine unzumutbare Belästigung oder Gesundheitsgefährdung mit sich bringt.