Eine gesunde Umwelt fördert die allgemeine Gesundheit

Umweltmedizin: Umweltmedizinerin Dr. Dagmar Arco

gerichtlich beeidete Sachverständige für Umweltmedizin

Expertin für umweltmedizinische Gutachten

Im weitesten Sinne ist die Umwelt einer dieser wichtigsten Determinanten der menschlichen Gesundheit und des Weiteren unseres Wohlbefindens. Gesunde Umgebungen fördern die Gesundheit jedes Einzelnen und der allgemeinen Gemeinschaft.

Gutachterin für Umweltmedizin

Dr. med. Dagmar Arco ist gerichtlich beeidete Sachverständige für Umweltmedizin.

Sie erstellt umweltmedizinische Gutachten für Ihre AuftraggeberInnen in ganz Österreich. Sie befasst sich mit den Auswirkungen verschiedener Gesundheitsbelastungen in der Umwelt und orientiert sich dabei nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Warum die Umweltmedizin so wichtig ist

Umweltmedizinerin Dr. Dagmar Arco
Dr. med. Dagmar Arco
gerichtlich beeidete Sachverständige für Umweltmedizin

Die Umweltmedizin befasst sich mit der Erkennung, Bewertung, Prävention und Behandlung von Umwelteinflüssen, welche die Gesundheit des Einzelnen oder der Bevölkerung beeinflussen und gefährden.

Im Mittelpunkt von umweltmedizinischen Maßnahmen steht die gesundheitliche Beurteilung von schädlichen biologischen, chemischen oder physikalischen Einflüssen, die auf Individuen einwirken.

Jedes Gutachten ist eine Chance für mehr Lebensqualität, geht es doch darum, potenzielle Gefahrenquellen in der Umwelt zu analysieren, abzustellen oder einzudämmen. Davon profitieren die Betroffenen, die Umwelt also die ganze Gesellschaft.

Auftraggeber für Gutachten sind vor allem Gerichte oder Städte und Gemeinden. Es kommt auch öfter vor, dass die Umweltmedizinerin Dr. Dagmar Arco von Privatpersonen beauftragt wird. Dies hat wohl auch leider mit der Zunahme von verschiedenen Umweltproblemen bzw. Umweltbelästigungen zu tun und den damit zusammenhängenden Gefahren für die Gesundheit.

Gutachten in der Umweltmedizin

Ursachen erkennen, um damit erfolgreich gesundheitlichen Problemen entgegenzuwirken, ist ein Teil in der aufwendigen und sorgfältigen Gutachtertätigkeit als Umweltmedizinerin. Dabei nimmt auch die Prävention einen großen Stellenwert bei der Beurteilung von potenziellen Gefahrenquellen in der Umweltmedizin ein.

„Als Gutachterin und Umweltmedizinerin ist es mir ein großes Anliegen, den oft schon sehr belasteten Betroffenen zu helfen und auch Lösungswege aufzuzeigen“, betont Dr. Dagmar Arco.

Umweltmedizin ist eine angewandte Wissenschaft

Das Management der Umwelt in einer Weise, dass es das gesunde Gleichgewicht zwischen seinen verschiedenen Komponenten erforscht, dadurch zur Prävention von Krankheiten beiträgt, ist das, wofür Umweltgesundheit steht.